Header

Geburtstage

In dieser Rubrik unsere Homepage möchten wir in Kurzform, über anstehende Geburtstage von verdienten TGW-Leichtathleten und über ihre Verdienste, Ereignisse, Erfolge und Beziehungen zu den Leichtathleten berichten.


19.08.2010 Sabine Weber-Eckert 50 Jahre

Auch Sabine gehörte dem für die TGW-Leichtathletik goldenen Jahrgang 1960 an. Sie war eine sehr erfolgreiche Mittelstrecklerin in der Trainingsgruppe von Lothar Scheurer.
Bei den für die TGW-Leichtathleten erfolgreichsten Deutschen Jugendmeisterschaften 1978 in Göttingen belegte sie über 1500m den sehr guten 5. Platz. Wie sich aus ihrem heutigen Familiennamen ergibt, ist sie mit dem erfolgreichsten Mittelstreckler, den die Abteilung jemals
hatte, Ralf Eckert verheiratet.
Wir gratulieren Sabine recht herzlich zum Geburtstag und wünschen ihr -
und ihrer Familie - für die Zukunft alles Gute.

 


16.08.2010 Christina Läpple, geb. Vetter wird 50.

Christina war in ihrer Schüler- und Jugendzeit eine der schnellsten und erfolgreichsten Sprinterinnen in Deutschland. Sie war mehrmals bei Deutschen-Meisterschaften in den Sprint-Finalläufen.Schon im Alter von 15 Jahren lief sie die 100m in 11,9 Sekunden. Bei Deutschen Jugendhallenmeisterschaften lief sie bis auf die 100stel Sekunde die gleiche Zeit wie die Siegerin in Böblingen 1976 und wurde auf den 2. Platz gesetzt. Christina nahm an vielen Kaderlehrgängen des DLV teil und gehörte dem Jugend-Natinalkader an.
Ihre Kinder Niklas und Hanna, gemeinsam mit unserem früheren Mittel- und Langstreckler Gerhard Läpple, scheinen in Christinas Fußstapfen zu treten.

Wir gratulieren Christina recht herzlich zum Geburtstag, wir wünschen ihr alles Gute, Glück, Zufriedenheit und Gesundheit!

 

70. Geburtstag

12.01.2010 Wolfgang Karl-Schuch
Nach Friedel Lembach war Wolfgang Karl-Schuch der zweite Wormser, der die 100m- Sprint-Strecke in 10,6 sec. bewältigte. Im Olympiajahr 1960 war dies unter den damaligen „Aschenbahnbedingungen" eine herausragende Zeit für einen 19jährigen. Leider machten Verletzungen und die noch vergleichsweise mangelhafte medizinische Betreuung einen Einsatz bei größeren bzw. internationalen Veranstaltungen nicht möglich.
Wir gratulieren dem „Gogger" recht herzlich zum Geburtstag und wünschen ihm alles Gute und vor allem beste Gesundheit.

 

Teil 3 (09/20009)


70. Geburtstag
22.10. Inge Jäger

Allen Leichtathleten, die das 40. Lebensjahr überschritten haben, ist Inge ein Begriff. Schon unter ihrem Mädchennamen Inge Gutjahr hatte sie viele junge
Leichtathletinnen gefördert; dabei kam ihr zu Gute, dass Sie als Oberstudienrätin am Eleonorengymnasium bei ihrem Sportunterricht, sofort leichathletische Talente
entdecken und dann einem geregelten Training zuführen konnte. Zusammen mit ihrem Ehemann, Karl Jäger, war sie viele Jahre auf der Jahnwiese eine "feste Institution".


60. Geburtstag
24. 10. Richard Kunze

Der Vorsitzende unseres Fördervereins konnte am 24.10.
2009 seinen 60. Geburtstag feiern. Richard Kunze war in siner Jugend als Turner und danach als Leichtathlet
aktiv. Insbesondere im Diskuswurf hat er sich hervorgetan. Als Senior hat er seine Liebe zum Rennrad fahren entdeckt und ist dabei auch vielen jüngeren Freunden "davon gefahren". Sehr erfreulich ist, dass er nunmehr als Vorsitzender zu den TGW-Leichtathleten zurückgefunden hat.

 

 

 

Teil 2 (07/2009)


50. Geburtstag

07.07. Ines Möllinger
Ines hat zusammen mit ihrem Ehemann Dieter das überragende
sportliche Talent an ihre Töchter vererbt.Insbesondere kam
dies bei Anne als Olympia- und jetzt als WM-Teilnehmerin zum
Für die Abteilung ist sie eine ausgezeichnete und bei den
Kindern und deren Eltern sehr beliebte Trainerin.

07.08. Peter Steffen
Peter Steffen war mit 7,51m ein sehr erfolgreicher
Weitspringer. Seine 100m-Bestzeit lag bei 10,8 sec.
Als Trainer betreute er Ende der 80-iger Jahre 5
7-Meter-Weitspringer.

70. Geburtstag
16.08
. Lothar Scheurer
Lothar ist ein äußerst passionierter Ausdauersportler; auch
noch heute. Sehr erfolgreich war er als Trainer der ehemaligen
deutschen Spitzenlangstreckenläufer Ralf Eckert, Hans-Walter
Heilmann und Carlo Mann.

 

Weitere ehemaligen Leichtathleten feiern runde Geburtstage:
65 Jahre - Rolf-Dieter Eich (18.08.)
75 Jahre - Herbert Bott
(16.07.)
Hermann Degünther (01.09.)

 

Eine große Ehre und Freude ist es für uns:

Helmut Stuhlmiller zum 84. Geburtstag und Karl Saul zum 89. zu gratulieren.
18.08.

 


Teil 1 (04/2009)

 

50. Geburtstag:


18.04. Hans-Jürgen Röhl

Hans-Jürgen kam über Oskar Löhr und dessen „Gauß-Tigers“ als Sprinttalent zu den Leichtathleten. Er nahm an Deutschen Meisterschaften der Schüler

und der Jugend teil. In Staffel-Wettbewerben wurde er Endlaufteilnehmer bei Deutschen Meisterschaften. Als Kaderathlet im Sprintbereich war er 1976 mit 21,8 sec in der absoluten Spitzengruppe seiner Altersklasse vertreten.


30.04. Ralf Eckert

Ralf Eckert wurde in seiner TGW-Zeit unter der Ägide seines Trainers, Lothar Scheurer, zu einem der erfolgreichsten Mittelstreckenläufer Deutschlands.

Seine TGW-Zeiten stehen immer noch ganz vorne in der ewigen Bestenliste. Auch wenn Ralf in seinem späteren Verein bessere Leistungen erzielen konnte sind

z.B. 1:49,5 über 800m und 3:43,71 über 1500m auch heute noch Spitzenzeiten in Deutschland.


65. Geburtstag:


29.04. Walter Pörschmann

In den 60iger Jahren gehörte Walter zusammen mit seinem älteren Bruder Manfred zu den erfolgreichsten Leichtathleten der TGW. Insbesondere seine 22,4 sec.

über 200m waren zu der damaligen Zeit eine herausragende Leistung und berechtigten zur Teilnahme an Deutschen Meisterschaften. Unvergessen auch die Agilität und Schussstärke der Pörschmannbrüder beim sonntäglichen Fussball auf der Jahnwiese.


Neben den erfolgreichen Sportlern feiern auch:

15.05. Sigrid Huppert, 70. Geburtstag

24.05. Walter Denschlag (der nimmermüde!) 80. Geburtstag


Die TGW-Leichtathleten gratulieren recht herzlich, wünschen alles Gute, vor allem Gesundheit und danken für die vielen Jahre der Treue und Verbundenheit.